Freitag, 17. Mai 2013

Nr. 16 und 17: Kräuterwanderung und mit Wildkräutern kochen

Hurra! Odile von les aventurières du goût hat uns sobeben zugesagt. Somit freue ich mich auf meinen Provence-Aufenthalt nicht nur doppelt, sondern drei- und vierfach: Auf Stöbern auf den provencalischen Märkten, wohnen in einer alten Ölmühle, Besuch einer Lavendeldestillerie und dieser speziellen Wildkräuterwanderung nebst Kochkurs.

Odile bietet diese von April bis Oktober jeden Donnerstag nachmittag und Samstag vormittag an. Kostenpunkt 35,-- € pro Person. Gut, ist nicht wenig, aber wenn man bedenkt, dass die Wanderung und der Kochkurs 3 Stunden dauern, ist der Preis durchaus gerechtfertigt.


Kommentare:

  1. Ich beneide dich! Ich LIEBE die Provence und kann es kaum erwarten mal wieder hinzufahren.
    Viel Vorfreude wünsche ich dir... und ich freue mich jetzt schon auf einen Urlaubsbericht inc. Fotos ;o)
    Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fahren auch erst im Juli. Aber ich freue mich schon sehr und bin gespannt, ob ich noch etwas französisch kann. Mein Mann geht ja regelmäßig zum Kurs, aber bei mir ist es jetzt schon 25 Jahre her.

      Aber sicher ist, dass ich - zumindest was die betreffenden Punkte hier betrifft - berichten werde.

      LG

      Löschen
  2. Das klingt ja traumhaft schön. Ich freu mich ebenso auf den Urlaubsbericht. Ich war noch nie wirklich in Frankreich - nur mal im Euro Disney, als ich klein war!^^

    Hach, herrlich...

    Liebste Grüße,
    Frau Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Eurodisney gab es in meiner Kindheit noch nicht, aber weiter als das Elsass waren wir da auch nie. Ich bin gespannt und freue mich und hoffe auf beständigeres Wetter. Sind ja noch ein paar Wochen hin. :-)

      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für die inspirierenden Worte!